Liebe Haagerin, lieber Haager…

…Werden Sie Teil eines Kunstprojekts!

Bringen Sie uns Ihr persönliches Stück!

Wir suchen Ihren kuriosen oder historischen Gegenstand (ein Sammlerstück, eine Fotografie, ein Film, ein besonderes Erinnerungsstück o.ä.), möglicherweise mit Haag-Bezug! Vielleicht besitzen Sie auch einen geschichtsträchtigen „Ladenhüter“, von dem Sie sich endlich trennen möchten – auch dieses Stück ist uns willkommen! In jedem Fall soll Ihr Gegenstand mit einer persönlichen Erinnerung oder einer speziellen Geschichte verbunden sein.

Die Haager Objekte werden von Mai-Juli 2016 in einer Ausstellung in einem leer stehenden Geschäftslokal in Stadt Haag gezeigt, gemeinsam mit künstlerischen Arbeiten, die als Pendants zu den gesammelten Stücken geschaffen werden. Nach der Ausstellung erhalten Sie Ihren Gegenstand unbeschadet retourniert. Nicht mehr benötigte Dinge – die „Ladenhüter“ – werden von KünstlerInnen und ArchitektInnen künstlerisch „recycled“.

Die Annahme der Gegenstände bis max. Größe ca. 25 x 25 x 25 cm erfolgt zwischen 18. Jänner und 10. März 2016 im Produktionsbüro des Theatersommer Haag, im Pfarrhof, Hauptplatz 1, zu den Öffnungszeiten des Büros: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr

Sollte Ihr Gegenstand größer als angegeben sein, kontaktieren Sie uns bitte unter 0699 150 46 860 (Isabell Kneidinger) oder schreiben Sie eine E-Mail (ev. mit Foto) an: ladenhueter2016@gmail.com

Bitte versehen Sie Ihr Objekt mit einem kurzen Text – Ihrer Beschreibung einer Erinnerung, die an Ihr Stück geknpüft ist, oder mit einer kurzen Erklärung -, und erzählen Sie gemeinsam mit Ihrem Gegenstand in der Ausstellung ein Stück Haager Geschichte…

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s